Eibisch - Sirup 1

 

Ein Sirup für Kinder wird aus 1 Teil Wurzel, 20 Teilen Wasser und 30 Teilen

Zucker hergestellt. Die Wurzel über nacht kalt einweichen und aufkochen , mit dem Zucker mischen und zu Sirup einkochen lassen.

 


 

Eibisch – Sirup 2

 

Es werden 500 g Eibischwurzeln gut gewaschen und geschält. In möglichst kleine Stücke schneiden und in ein Glas geben. Dies wird jetzt mit 1,5 Litern Wasser und 100 g 40 % igem Alkohol übergossen. 24 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Dann abseihen. Nun gibt man 1500 g Zucker dazu und kocht alles auf. Bei geringer Wärmezufuhr auf die halbe Menge einkochen lassen. Noch heiß in Schraubgläser ( hier eignen sich besonders Marmeladengläser, diese kann man gut, besonders vorsichtig, mit der nicht mehr kochenden Flüssigkeit füllen und sie dann verschließen, dadurch wird die Masse - wie Marmelade - für längere Zeit Haltbar ) füllen.

Anwendung bei : Husten mit starkem Auswurf, Lungenkatarrh und Atembeschwerden.

Es wird 1 Teel. eingenommen.