Erotische Massageöle

Für erotische Stunden habe ich hier einige Rezepte für Massageöle zusammengestellt.

Viel Spaß beim ausprobieren ;)

 

 

 

Trägeröl für die einzelnen Rezepturen sind immer 80 ml. Jojobaöl, es kann aber auch ein nicht aromatisiertes Pflegeöl verwendet werden. Die ätherischen Öle werden einfach in das Trägeröl gegeben und gut miteinander vermischt.

 

 

1. Mischung :

 

4 Tropfen Sandelholzöl,

4 Tropfen Ylang-Ylang-Öl,

4 Tropfen Kardamom-Öl,

4 Tropfen Rosenöl,

4 Tropfen Jasmin,

4 Tropfen Neroli.

 

Der Anteil an Jasmin-Öl kann verringert

 oder erhöht werden, je nach Empfinden

 

2. Mischung :

 

 

 

4 Tropfen Patchouli,

4 Tropfen Moschus,

4 Tropfen Jasmin

4 Tropfen Ylang-Ylang-Öl

 

 

Hier kann man auch den Jasmin Anteil verändern.

 

 

 

3. Mischung :

  4 Tropfen Sandelholz-Öl,

 4 Tropfen Ylang-Ylang-Öl,

4 Tropfen Jasmin-Öl,

4 Tropfen Ingwer- Öl.

 

 

 4. Mischung :

4 Tropfen Patchouli- Öl,

4 Tropfen Lavendel- Öl,

4 Tropfen Rosen-Öl.

 

 

 

 

 

5. Mischung :

4 Tropfen Ylang-Ylang- Öl,

4 Tropfen Geranium-Öl,

4 Tropfen Vetiver-Öl.

 

 

6. Mischung :

4 Tropfen Patchouli-Öl,

4 Tropfen Lavendel- Öl,

4 Tropfen  Sandelholz- Öl

 

 

 

 

 

 

7. Mischung :

 

2 Tropfen Ylang-Ylang-Öl,

5 Tropfen Sandelholz-Öl

 

 

8. Mischung :

 

2 Tropfen Neroli-Öl,

2 Tropfen Zedern-Öl,

2 Tropfen Rosen-Öl,

5 Tropfen Sandelholz-Öl

 

9. Mischung :

Hier allerdings 100 ml. Trägeröl

10 Tropfen Ylang-Ylang
5 Tropfen Jasmin
5 Tropfen Sandelholz
5 Tropfen Vetiver
3 Tropfen Patchouli
2 Tropfen Vanille

10 Mischung: Orientalisches Duftbouquet

für 50 - 100 ml Trägeröl

8 Tropfen Sandelholzöl,

3 Tropfen Vetiver,

1 Tropfen Vanille,

5 Tropfen Patchouli,

2 Tropfen Perubalsam,

1 Tropfen Kardamomöl

Erotische Ölmischung für die Duftlampe zur Raumbeduftung

TIPP: Verwenden Sie keine "Billigöle", oft hält bei diesen das Aroma nicht lange vor und es ist auch nicht vollkommen sicherzustellen, das es sich um eine weitgehend natürliche Zusammensetzung handelt