Aufgrund ihres hohen Fruchtzuckergehaltes haben Feigen einen hohen Nährwert, sie enthalten viel Kalzium, stärken das allgemeine Wohlbefinden und eigenen seich sehr gut für Rekonvaleszenten.


 

Zutaten : 

500 g frische Feigen

2 Zweige frischer Thymian ( oder 1/4 - 1/2 Teel. getrockneter )

1/2 Teel. getrocknete Lavendelblüten

1 kleiner Rosmarinzweig ( oder 1/2 Teel. getrocknete Nadeln )

3 - 4 Esslöffel Honig

2 Esslöffeln gehackte Mandeln

Bereitung : 

Die Feigen werden geputzt und der harte Stiel abgeschnitten, alle Zutaten - ohne die Mandeln - in einen Topf geben und langsam kochen lassen, es soll eine dicke Masse entstehen. Jetzt die Mandeln zugeben, nochmals 5 Minuten kochen lassen, in ein Glas abfüllen.

Im Kühlschrank aufbewahren !