Hexenkräuterwein


Diesen "Hexenwein" trinken Hexen angeblich bei Hexensabatten und Ritualen... schmeckt aber auch sicher einfach "nur so" .....

Zutaten : 

1 Teelöffel Kardamom, 

1 Teelöffel feingeschnittene Vanilleschote,

1/2 - 1 Teelöffel Nelkenblüten, 

2 Teelöffel Gartenkresse, gemahlen

1 Messerspitze Muskatnusspulver

0,7 - 1, 0 Liter guten Rotwein.

Bereitung :

Alle Zutaten werden in den Wein gegeben und diese Mischung lässt man über Nacht kalt ziehen, am nächsten morgen kurz aufkochen, wieder abkühlen lassen und 3 Tage in den Kühlschrank stellen, abdecken nicht vergessen.

Am 3. Tag wird der Wein durch ein engmaschiges Tuch abgegossen, die Reste im Tuch gründlich ausdrücken. Den Wein wieder in eine saubere Flasche oder Karaffe geben.