Knochenbrüche


 

Knochenbrüche

Das diese ärztlicher Behandlung bedürfen, braucht nicht extra erklärt werden !

Zur Nachbehandlung kann man, wenn der Gips abgenommen ist, eine Handvoll Beinwell, am besten gemahlen, in einer Tasse Milch kurz kochen. Die entstandene Masse wird auf die Bruchstelle gelegt.

 


 

Alte Wunden , Knochenbrüche

2 Eßl. frisches Zinnkraut werden in 0,5 Litern Wasser 5 Minuten gekocht. mit diesem Tee wäscht man die Wunde oder man macht Auflagen, mit dem gekochten Kraut, auf die Bruchstelle. Jeden Abend wiederholen.

 


Knochenentzündung Rückenbeschwerden Wirbelsäulenbeschwerden