Männerbeschwerden - Bart und Rasur


 

Hautirritationen nach der Rasur

Man nimmt, anstatt Rasierwasser, die Tinktur  ( Sonstige Rezepturen ).

Verwendung genau wie normales Rasierwasser.

 


  

Bartflechte

Wenn sich die Haut entzündet oder schon eitrige Pusteln gebildet werden, kann man dies mit Apfel - Essig - Wasser ( ½ & ½ ) behandeln. Die abgetrockneten Stellen werden hinterher mit Ringelblumensalbe oder - Tinktur eingerieben. Über Nacht kann man eine Zinnkraut Auflage machen oder das Gesicht über ein Zinnkraut -

Dampfbad halten.

 


 

Bartflechte

Man wäscht die befallenen Hautstellen mit Salbeitee ab. Für diesen Tee nimmt man 1 Eßl. Salbei pro ¼ Liter kochendes Wasser. Aufguß.

 


 

Bartflechte

Es empfiehlt sich eine gründliche Reinigung des Blutes, hier kann man besonders gut Ringelblumentee verwenden. Auf die betroffenen Stellen macht man lauwarme Auflagen mit Zinnkrauttee.

 


Harnblasenbeschwerden Hodenprobleme Haarausfall Sexualkraft
Nervenprobleme Prostatabeschwerden Wechseljahrsbeschwerden