Mundbeschwerden - Übelriechender Atem


 

Atem, übelriechender

Hier muß die Ursache geklärt werden. Kommt der schlechte Atem von den Zähnen, hilft nur ein Mittel : der Zahnarzt. Kommt er vom Magen hilft ißt man öfters Meerrettich und trinkt Eisenkrauttee. Auch ein Tee aus Anis, Kümmel und Pfefferminze kann Abhilfe schaffen.

Auch empfiehlt es sich, wenn Raucher zwischen den Zigaretten etwas essen, sich die Zähne putzen oder ein Mundspray verwenden.


Mundbeschwerden