Pomeranzen - Sirup

 

Wird verwendet als Appetitanreger, schon unsere Großmütter kannten dieses Rezept.

Zubereitung : 12 naturbelassene Pomeranzen werden gründlichst gewaschen und sehr dünn geschält - die weiße Innenhaut sollt möglichst erhalten bleiben. Die Schalen werden kleingeschnitten und in einen Topf gegeben, mit 1 Liter gutem Weißwein aufgießen und im geschlossenem 15 Minuten kochen. In der Zwischenzeit werden die übrigen Pomeranzen von der weißen Schale befreit und das Fruchtfleisch in Stücke geschnitten. Dieses Fruchtfleisch gibt man nun zu der Wein / Schalenmischung und kocht wieder auf. In die Mischung werden nun 12 Eßl. brauner Rohrzucker gegeben. ( Hier kann man auch Fruchtzucker verwenden ).  Der entstandene Sud muß nun 30 Minuten kochen. Dann in Gläser füllen und gut verschließen.