Preiselbeer - Wodka


Ein sehr schmackhaftes - aber wohl für viele ohne Sammelmöglichkeit - teures Vergnügen, das sich aber in jedem Fall lohnt, ausprobiert zu werden.

 

Zutaten: 

1 000 Gramm reife Preiselbeeren

0,5 Liter Wasser

500 Gramm Zucker

1 Liter guten Wodka

 

Zubereitung: 

Beeren verlesen und waschen. In einem ausreichend großem Glas anquetschen und mit dem wodka auffüllen. Verschliessen. Verschütteln und gut 3 - 4 Wochen ziehen lassen, täglich gut durchschütteln.

Durch ein Tuch abfiltern und den Beerenrest gut ausgrücken, eventuell durch einen Papierkaffeefilter laufen lassen um restliche Schwebestoffe zu entfernen.

Aus Zucker und Wasser einen Sirup kochen und diesen wieder abkühlen lassen.

Zucker und Alkohol vermischen, die Flasche verschliessen und noch einige Zeit nachreifen lassen. Danach eventuell noch mal abseihen und filtern und in saubere Flaschen abfüllen.

Dieser Preiselbeer-Wodka kann in der Flasche sehr gut nachreifen....