Rettichsaft

 

Wird mit einem Entsafter gewonnen.

Bei Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Gallenerkrankungen, Eingeweidesteinen, harntreibend, schleimlösend, bei Keuchhusten, Erkältung, Asthma, Husten, Bronchialkatarrh.