Seelische Beschwerden - Angst


Ängstlichkeit , nervöse Angstzustände

Man kann versuchen, das Problem mit der Aufgeführten Teemischung in den Griff zu bekommen. Man nimmt auf eine Tasse Tee 2 Teel. der Mischung. Kurz ziehen lassen und abseihen. getrunken wird dieser Tee auf nüchternen Magen und kurz vor dem : schlafen. Es wird zu einer kurmäßigen Anwendung geraten, diese soll mindestens 4 Wochen dauern und kann nach 1 Woche Pause wieder von vorne begonnen werden.

Baldrian                       5 Teile

Melisse                               4 Teile

Orangenknospen          3 Teile

Passionsblume                    3 Teile

Arnikablüten                1 Teil

Veilchenwurzel                   2 Teile

 


 

Angstzustände

Die angegebene Mischung wird bereitet mit 3 Teel. der Mischung pro ¼ Liter kochendes Wasser. Man trinkt 3 Tassen täglich. Die Dosis kann auf 4 Tassen erhöht werden.

Je 3 Eßlöffel : Basilikum , Hopfen

Je 2 Eßlöffel : Baldrian , Melisse , Johanniskraut


  

Angstzustände, grundlose -

Von der angegebenen Mischung nimmt man 2 Teel. pro ¼ Liter Aufguß. Die Tagesdosis : 3 Tassen, vor den Mahlzeiten trinken. Die 3 . Tasse 1 Stunde vor dem

schlafen.

2 Teile   Brombeerblätter

3 Teile   Malvenblüten

1 Teil     Goldrute

3   Teile   Steinklee

3   Teile   Klatschmohn

2   Teile   Ruprechtskraut

2   Teile   Sanddorn

 


 

Ängste

Von der angegebenen Mischung nimmt man 1 Teel. pro ¼ Liter Aufguß. Die Tagesdosis : 2 - 3 Tassen.

3 Teile Salbei

2 Teile Veilchen

1 Teil Bohnenkraut

3 Teile Klatschmohn

4 Teile Thymian

3 Teile Eisenkraut

2 Teile Lindenblüten


Nervenberuhigung Depressionen Hypochondrie Hysterie
Nachtschweiss Nervosität Neurose Schlafstörungen
Schwere Nervenschwäche Streß vegetative Dystonie Wetterfühligkeit