Seh- und Hörstörungen im Alter


 

Seh- und Hörstörungen

Nach Pfarrer  Künzle kann man hier Erfolge erzielen, wenn man sich tagsüber frische Farnblätter in die Schuhe legt. Auch können die Farnblätter ausgekocht werden und die Beine mit dem Absud eingerieben werden.

 


  

Schwerhörigkeit

Hier bereitet man sich ein Baumwollkissen vor,  in diese Kissen gibt man gut getrocknetes Wurmfarn - den Kopf über Nacht auf dieses Kissen legen.

Man kann die Füllung alle 4 Wochen erneuern.

 


  

Schwerhörigkeit

Bei beginnender Schwerhörigkeit kann man auch folgendes Mittel versuchen :

Man mischt 1 Teil Nelkenöl mit 2 Teilen frischem Zwiebelsaft und gibt von der entstandenen Mischung einige Tropfen auf ein Stück Watte und steckt dieses locker in das betroffene Ohr ( über Nacht ).

 


 

Schwerhörigkeit

In das betroffene Ohr, eventuell beide, steckt man sich über Nacht ein Stück Gaze, das in den frischen Saft der Gundelrebe / Gundermann getränkt ist.