Senioren - Altersherz


 

Altersherz, Herzschwäche

Von der angegebenen Mischung nimmt man 2 - 3 Teel. pro ¼ Liter Aufguß. Die Tagesdosis : 3 Tassen. Geeignet für eine Kur über 8 Wochen.

4 Teile Weißdorn

3 Teile Goldrute

4 Teile Johanniskraut

2 Teile Melisse

2 Teile Rosmarin

 


 

Altersherz

Bei Beschwerden mit dem älterem Herzen kann man die Galgantwurzel anwenden. Diese Wurzel wurde bereits bei Hildegard von Bingen genannt und verwendet.

Gut anzuwenden ist hier die Honigmischung 14- 39

Zur Kur werden über einen Zeitraum von 5 - 6 Wochen täglich 3 x ½ Teel. der Honigmischung genommen. Man kann diesen Honig gut in den Honig - Petersilien - Wein einrühren.


  

Herzgespann - Quecken Tee

Diese Teemischung ist bei Herzenge wirksam.

Es werden 50 g Herzgespann mit 30 g Gänsefingerkraut gründlich gemischt.

Von dieser Mischung nimmt man 2 Eßl. pro 0,5 Liter kochendes Wasser im Aufguß.

Über die Dauer von 4 Wochen trinkt man täglich 0,5 Liter Tee, gut über den Tag verteilt.

 


Altersbeschwerden Alterserscheinungen Altershusten Altersjucken
Arterienverkalkung Ohrensausen Schlafstörungen Seh-. und Hörstörungen
Stärkung     Frühstückstees