Veilchenessig

    

30 g  Veilchenblüten

    1,5 l  Weinessig bester Qualität

 

Die Veilchenblüten etwa 1 Woche in dem Essig ziehen lassen, dann

den Essig in eine gut verschließbare Flasche seihen.

Die Veilchen entwickeln ihren Wohlgeschmack nur in Weinessig, mit

Obstessig schmecken sie nicht. Der violette Essig ist ein Blickfang

in der Tischessigflasche oder in einer Salatbar, wenn man sich

seinen   Salat selber würzt. Im übrigen kann man ihn für Salate aus Blumen verwenden oder zu blaugesottenem Fisch ( nur tropfenweise ) servieren.